IP-Endgeräte

IP-Endgeräte

Elegant, intuitiv und komfortabel. Die IP-Endgeräte vereinen erstklassiges Design und innovative Funktionsmerkmale und umfassende Applikationen. Die ausgezeichnete Sprachqualität und Echounterdrückung, der nutzerfreundliche Touchscreen, die Anwesenheitsmeldung und die Unterstützung funkgebundener Mobilteile sind nur einige der Besonderheiten.

Die neuesten IP-Endgeräte sind die der Serie KX-NT600
für intuitive Kommunikation

Mit den neuen IP‐Terminals KX‐NT680 und KX-NT630 profitieren User von einer guten Übersicht über ihre geschäftliche Kommunikation, da die LC‐Displays jedes Detail mit Markierungen oder Symbolen anzeigt und so das Informationsverständnis erleichtert.

Das KX‐NT680 verfügt über ein sehr intuitiv bedienbares Farb‐LCD, das mit einer gezielten Verwendung unterschiedlicher Farben und Icons die Usability erhöht. Das

Endgerät‐Interface speichert bis zu 48 frei konfigurierbare Tastenbelegungen, indem verschiedene „Screens“ verwendet werden, die auf vier Ebenen verteilt sind. Es lässt sich noch weiter anpassen: Eine Bilddatei kann, über das Kommunikationssystem, importiert und auf dem LCD angezeigt werden. Das ermöglicht unkompliziert
Corporate Branding oder die dauerhafte Anzeige von Informationen im ganzen Unternehmen. Des Weiteren kann die Display‐Hintergrundfarbe bei diesem Endgerät manuell gewählt werden, zur Auswahl stehen hier die Farben Weiß oder Schwarz.

KX-NT680: Farb-LC-Display für Branding;  480 × 272 Pixel; 12 flexible Funktionstasten × 4 Ebenen mit Self-Labeling  2 Ethernet-Ports; PoE (IEEE 802.3af); Headset-Anschluss (2,5 mm Miniklinke); EHS-Unterstützung;;  Bluetooth ®  (integriert)
KX-NT630: Monochrom-LC-Display 6-zeiliges;  6 flexible Funktionstasten × 4 Ebenen  mit Self-Labeling; 2 Ethernet-Ports; PoE (IEEE 802.3af); Headset-Anschluss (2,5 mm Miniklinke)

Die IP-Terminals der KX-NT500 Serie verfügen über ein großes alphanumerisches Display, ein integriertes Bluetooth-Modul (nur KX-NT560) zur Unterstützung funkgebundener Mobilteile, übersichtlich angeordneten Navigationstasten und einen zweiten IP-Port, um dem Kabelgewirr auf Ihrem Schreibtisch Einhalt zu gebieten.

Durch zwei Gigabit-LAN/PC-Ports für die hohen Ansprüche in IP-Netzwerken, Self Labeling (nur KX-NT556/NT553) für eine vereinfachte Ersteinrichtung und Fernwartung lässt die KX-NT550 Serie in Sachen Nutzerfreundlichkeit keine Wünsche offen. Über die IP DSS-Konsole können Sie Ihr Endgerät sogar um 48 weitere Funktionstasten erweitern.